So klingt ... cimbrisch!
Sammlung von Liedern & Tonaufzeichnungen

DE ZEELIGHEN BAIBLEN (CD)

Fiaba Cimbra delle Beate Donnette

Pierangelo Tamiozzo

A cura dell'Istituto di Cultura Cimbra di Roana con il contributo della Regione Veneto e della Cassa Rurale ed Artigiana di Roana

© 2006 Istituto di Cultura di Roana



"Zeelighe Baiblen" oder "Salige Frauen" werden in Wikipedia wie folgt beschrieben:

Salige Frauen, auch genannt Salkweiber, Salaweiber, wilde oder weiße Frauen sind Gestalten der Sagenwelt vorwiegend der Alpenregion.

Die saligen Frauen werden als scheue, aber hilfsbereite und weise Frauen beschrieben. Sie lebten früher in Felsen- und Gletscherhöhlen oder am Ufer der Drau. Sie waren menschenscheue Geschöpfe, doch standen sie unerwarteten Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Sie halfen armen Bauern und unbeholfenen Menschen. Doch in der Nacht, wenn der Mond hell am Sternenzelt stand, sollte man den saligen Frauen nicht begegnen. Es sei denn, man war laut und machte Krach, da sie Lärm verabscheuten.

Titel 1: De zeelighen Baiblen (Introduzione)

De zeelighen Baiblen (Introduzione)

Länge: 2' 55"

Titel 2: Guute Sechlen

Guute Sechlen

Länge: 1' 39"

Titel 3: De Zeelighen Baiblen (In paese)

De Zeelighen Baiblen (In paese)

Länge: 1' 17"

Titel 4: De Zeelighen Baiblen (Dono della Matassina)

De Zeelighen Baiblen (Dono della Matassina)

Länge: 1' 44"

Titel 5: An botta, ai tempi dell filò

Titel 5: An botta, ai tempi dell filò°

Länge: 2' 56"

Titel 6: De Zeelighen Baiblen (L'invidia)

De Zeelighen Baiblen (L'invidia)

Länge: 2' 37"

Titel 7: In disa belt

In disa belt

Länge: 2' 50"

Titel 8: Lug

Lug

Länge: 3' 25"

Bonus track: 9 - An gruusle - di Bonato / Tamiozzo

Bonus track: 9 - An gruusle - di Bonato / Tamiozzo

Länge: 2' 39"

Bonus track: 10 - Liid dar Zimbarn - di Geiser / Tamiozzo

Bonus track: 10 - Liid dar Zimbarn - di Geiser / Tamiozzo

Länge: 2' 28"